Stadt(ver)führung 2020 - Prominenter Stadtführer Christian Schmidt

Erhard, Grundig, Schickedanz - Wirtschaftliche Glücksfälle

19.09.2020

„Wirtschaftliche Glücksfälle: Ludwig Erhard, Max Grundig, Gustav und Grete Schickedanz“. Das war das Thema seiner Stadtführung, zu der Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB im Rahmen der Stadt(ver)führung 2020 eingeladen hatte.


Ludwig Erhard, Bundeskanzler und Vater der Sozialen Marktwirtschaft, Gustav und Grete Schickedanz, die Inhaber des Versandhauses Quelle, und Max Grundig, Gründer des gleichnamigen Elektronik-Konzerns Grundig AG - Sie alle waren herausragende Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaftsgeschichte, die mit der Stadt Fürth untrennbar verbunden waren.

Beim Rundgang berichtete Schmidt über ihr Wirken von der Zeit der Wirtschaftswunderjahre bis heute und über ihre Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Fürth. Zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher waren gekommen, um seinen Ausführungen zu lauschen.