Bahnhof Oberdachstetten

03.04.2020

Statement von Herrn Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB, Mitglied im DB-Aufsichtsrat, zum Bau der Fußgängerüberführung

 „Ich freue mich, dass wir in dem Projekt vorangekommen sind. Die Genehmigungsphase hat längere Zeit in Anspruch genommen als ursprünglich von der Bahn kalkuliert. Zwischenzeitlich liegen nach Auskunft der zuständigen Stellen bei der DB AG die notwendigen Genehmigungen für den Bau jetzt vor. Auch die Ausschreibung ist erfolgt und die Auftragsvergabe findet statt.

Die DB plant fest, Ende Juni mit dem Bau der Fußgängerüberführung zu beginnen. Für den Schienenverkehr ist dieser Beginn der Bauphase bereits eingetaktet. Externe Bedingungen (Klage gegen Bauvergabe durch einen Wettbewerber o.ä. Themen – hierzu liegt aber bisher nach meiner Kenntnis nichts vor!) sind natürlich nicht auszuschließen, aber unwahrscheinlich.

Auch im Hinblick auf die derzeitige Corona-Krise hängt der Baubeginn aber auch ein Stück weit von der Leistungsfähigkeit der Bauunternehmen ab. Gerade in dieser konjunkturell schwierigen Zeit will die DB ihrerseits aber nichts zurückstellen, sondern Projekte realisieren, die auch Bau- und Technikfirmen beschäftigen. Es wurde mir bestätigt, dass die DB AG nach wie vor so zügig wie möglich an der Fußgängerüberführung, deren Bedarf für die Fahrgäste völlig unumstritten ist, arbeiten wird. Die Finanzierung ist gesichert.

Ich bedanke mich für die konstruktive Unterstützung durch die Gemeinde Oberdachstetten und insbesondere Bürgermeister Assum. Auch ich werde mich regelmäßig über den Fortschritt informieren."