Kreuze im Eingangsbereich der Landesbehörden

Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB zur Entscheidung der bayerischen Staatsregierung

30.04.2018, 16:00 Uhr

"Ich begrüße, dass mit dieser Entscheidung ein positiver Bezug zum christlichen Wertegerüst hergestellt wird. Die christliche Tradition ist grundlegend für unsere Gesellschaft und auch für die bayerische Verfassung. 

Das Kreuz ist ein Symbol für die Zuwendung Gottes zu den Menschen, auf der das christliche Menschenbild beruht. Die Entscheidung, dieses Symbol offen zu zeigen, grenzt niemanden aus. Der Grundsatz der staatlichen Gleichbehandlung gegenüber allen Bürgern wird dadurch in keiner Weise berührt."