Bundesminister Christian Schmidt MdB: "Keine wissenschaftlichen Gründe, die weitere Nutzung von Glyphosat zu untersagen"

Demo vor Abgeordnetenbüros

23.11.2017

Anlässlich der Demonstrationen des Bund Naturschutzes zum Thema Glyphosat vor den Abgeordnetenbüros von Bundesminister Christian Schmidt MdB in Fürth und Neustadt a.d. Aisch erklärt Christian Schmidt: 

Wenn eine wissenschaftliche Grundlage vorhanden ist, gibt es einen Anspruch auf die weitere Nutzung von Glyphosat. Nach wie vor liegen keine wissenschaftlichen Gründe dafür vor, die weitere Nutzung von Glyphosat zu untersagen. Meine Position war immer: Politik muss solche Fragen nach belastbaren Gesichtspunkten entscheiden."