Stoffstrombilanzverordnung

Schmidt begrüßt Zustimmung des Bundesrates

24.11.2017

Anlässlich der heutigen Abstimmung des Bundesrates zur Stoffstrombilanzverordnung erklärt Bundesminister Christian Schmidt MdB: 

„Ich begrüße die heutige Zustimmung des Bundesrates zur Stoffstrombilanzverordnung. Damit haben unsere Landwirte endlich eine Planungssicherheit. Die Verordnung verhindert den befürchteten Flickenteppich der Vollzugsvorgaben. Das neue Düngerecht achtet darauf, dass es praktikabel ist und die Landwirte nicht vor unlösbare Aufgaben und Belastungen stellt. Andererseits legt es den Grundstein, dass der Wasserhaushalt und das Grundwasser besser geschützt werden. Ich habe immer betont, dass wir diese bundeseinheitlichen Regelungen der Stoffstrombilanzverordnung brauchen, um den Landwirten Klarheit und Planungssicherheit zu geben."